Startseite > Teichseiten > Teichbau 1997 > Der Aushub

Der Aushub

So sah es nach 2 Wochen Arbeit aus. Die spätere Teichform ist schon erkennbar. Mein Sohn Ingo lässt die Größe des Teich's erahnen.
Der Aushub wurde gleich zur Gestaltung der Randbereiche verwendet. Den einzigen Baufehler, den wir zu spät erkannten, war die zu nahe Lage an der neu gepflanzten Naturhecke. Das rasche Wachstum der Hecke und ihre Ausbreitung haben wir damals unterschätzt. Dadurch muss ich die Hecke dreimal im Jahr stutzen, um den Teich an dieser Seite begehen zu können.

teichb2

Die Abmessungen des Teiches werden durch meinen damals 19-jährigen Sohn erkennbar. Vor seinen Füßen sieht man den Bodenablauf dessen Ablaufrohr zu dem Patronenfilter führt. Den Bodenablauf habe ich mit Beton in der Mitte des Teiches verankert. Dies soll verhindern, dass er sich durch den Wasserdruck verschieben kann. Diesen Tip bekam ich von einem Mitarbeiter der Firma Holzum, bei der ich auch die Folie und die Stein Dekoration kaufte.