Startseite > Teichseiten > Teichbau 1997

Teichbau 1997

Dieses Jahr versuchten wir uns im Teichbau. Der Anlass war der Neubau unserer Kleinkläranlage, bei der dieses Rasenstück für neue Planungen wieder frei wurde. Bisher lagen dort die Verrieselungsrohre der alten Kleinkläranlage. Da der Boden durch die jahrelange Abwassereinleitung ausgetauscht werden musste, kamen wir auf den Gedanken, in dem so entstandenen Loch einen Teich entstehen zu lassen.
Die schlimmste Arbeit hat uns der Bagger dadurch schon abgenommen. Über die Größe des entstehenden Teiches machten wir uns zu dieser Zeit noch keine Gedanken. Für spätere Planzenbereiche mussten natürlich Terrassen angelegt werden. Die Ausformung und Gestaltung dieser Bereiche ließ den Teich immer größer im Durchmesser werden. Doch da man ja für den Teichuntergrund festen Boden braucht, ließ sich das Anwachsen der Teichgröße nicht verhindern. Ansonsten hätte man schon beim groben Ausbaggern die spätere Größe mit berücksichtigen müssen.
Da wir ein sehr großes Grundstück haben, ca.2500 qm, war die nun entstandene Größe des Teiches von ca.90 qm Wasserfläche kein Problem für uns.

weiter zu: