Startseite > Schapendoes > Besuch von Millowitsch

Besuch von Millowitsch


Am 29.07.2006, im heissesten Juli seit der Wetteraufzeichnung, war Millowitsch bei uns zum Gegenbesuch. Zum Glück war die große Hitze vorbei und die Temperatur nicht mehr über 30° C. Der Tag war trotzdem noch sehr heiß aber doch erträglich. Die Anstrengung bei diesem Wetter laufen, balgen und Ball spielen ist auch für einen jungen Welpen anstrengend. Der schattige Platz vor dem Pavillon wurde gerne aufgesucht.

Millowitsch nahm gleich eine Abkühlung im Bachlauf an unserem Teich. Unermüdlich, mit kleinen Pausen, ging es weiter.Wir standen nur dabei und schwitzten dem Anschein nach beim Zuschauen mehr als die Hunde beim Spielen. Wie beim ersten Besuch in Hagen, tobten beide eine halbe Stunde bis zum gemütlichen Kaffee und Kuchen.
Die beiden Brüder spielten weiter und suchten
immer wieder Kühlung im Bachlauf, wo auch der Durst gestillt wurde.

Kurz nach dem Kaffeetrinken begegnete Millowitsch unserer Katze Tequila. So ganz geheuer war Ihr das nicht und darum suchte Sie schnell das Weite. Die beiden Brüder spielten dann noch eine Weile zusammen bis auch dieser schöne Nachmittag sein Ende fand. Weitere Bilder von diesem Treff sind in der Fotogalerie zu sehen.